Finde dein persönliches ikigai

Schön, dass du da bist!

Ich freue mich, dass du zumindest mit dem Gedanken spielst, mehr über dein persönliches ikigai zu erfahren. Vielleicht bist du ja einfach nur neugierig, was sich hinter ikigai verbirgt. Vielleicht folgst du aber auch einem Impuls, hast auf dein Herz gehört und suchst Unterstützung für deine Suche nach dem Grund, wofür es sich für dich lohnt, jeden Morgen aufzustehen.

Dazu erstmal meine Anerkennung!

Wenn du deinem Leben eine neue Richtung geben willst würde ich mich freuen, wenn ich dich ein Stück auf deinem ganzheitlichen Weg begleiten darf.

Was bedeutet denn eigentlich ikigai?

Genau diese Frage habe ich mir auch gestellt, als ich das erste Mal davon gehört habe. Ikigai (Iki = Leben und gai = wert) kommt aus Japan und versucht die Frage zu beantworten, wofür es sich zu leben lohnt bzw. wofür du jeden Morgen aufstehst.

Ikigai wird oftmals im Zusammenhang mit den Themen Arbeit und Beruf(ung) verwendet. Ziel ist es dabei, mit Hilfe von vier zentralen Fragen diejenige Tätigkeit zu finden, die sich aus der Schnittmenge von Passion, Mission und Beruf(ung) ergibt.

Für wen ist ikigai geeignet?

Grundsätzlich für alle Menschen, denen die Freude an der Arbeit oder die Sinnhaftigkeit fehlt oder die sich bei ihrer Tätigkeit unterfordert oder nicht wertgeschätzt fühlen, weil sie ihre Talente und Fähigkeiten zu wenig einbringen können.

Für alle, die am Anfang des Berufslebens stehen (Schüler und Studenten) und nicht genau wissen, was sie wirklich wollen.

Für diejenigen, die schon Berufserfahrung haben, sich aber (z.B. nach der Elternzeit) umorientieren und Familie und Beruf in Einklang bringen wollen.

Und schließlich für alle Selbstständigen und Kleinunternehmer, die zwar Erfüllung in ihrer Tätigkeit finden, aber z.B. finanziell vor Herausforderungen stehen. 

Was für Möglichkeiten gibt es?

Möglichkeit 1 (Einzelcoaching)

Wenn du ein Einzelcoaching bevorzugst, führen wir zuerst ein unverbindliches kurzes Telefonat zum Kennenlernen. Wenn wir dann beide das Gefühl haben, dass ich dir weiterhelfen kann, mache ich dir ein individuelles Angebot, welches genau auf deine Bedürfnisse passt.

Möglichkeit 2 (Workinar “ikigai”)

Du entscheidest dich für mein Workinar “ikigai”, welches ich von Zeit zu Zeit anbiete. Das Workinar ist eine Kombination aus Workshop und Webinar. Ich bin der Meinung, dass du Dinge nur verändern kannst, wenn du diese aktiv mitgestaltest. Deshalb ist das Workinar auch so aufgebaut, dass du „Hausaufgaben“ in Form von Worksheets bekommst. Dies ermöglicht es, die Zeit im eigentlichen Coaching effizient zu nutzen, um gezielt auf Fragen und wesentliche Themen einzugehen. 

Das Workinar umfasst 4×45 min Online-Coaching in einer Kleingruppe (max. 5 Teilnehmer), 4×15 min Einzelcoaching, diverse hilfreiche Tools und Worksheets mit (Video-)Anleitungen, E-Mail- und WhatsApp-Support während und bis zu einem Monat nach dem Workinar (Verlängerung möglich) sowie zahlreiche weiterführende Impulse + Tipps, auch für die Zeit nach dem Kurs.

Möglichkeit 3 (Unzufriedenheit)

Du veränderst nichts und verbringst weiterhin viel Zeit mit einer Tätigkeit, die dich nicht wirklich glücklich macht…

Open chat
Fragen?
Hallo, kann ich irgendwie helfen?
Powered by